Holstein Kiel nominiert

Anfang-Team ein Kandidat bei der Wahl zur „Mannschaft des Jahres“

Die Auszeichnung der schleswig-holsteinischen Sportlerinnen und Sportler des Jahres bildet den alljährlichen Abschluss eines Sportjahres in Schleswig-Holstein. Eines von fünf Teams, das die „Mannschaft des Jahres“ werden könnte, ist die KSV Holstein, die nach 36 Jahren in die 2. Liga zurückkehrte und auch in dieser Spielklasse bislang eine tolle Rolle spielt.

Diese traditionell vom Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV) und der Vereinigung der Schleswig-Holsteinischen Sportjournalisten veranstaltete Wahl ist die einzige landesweite Sportlerwahl. Exklusiver Medienpartner ist NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin.

Die Wahl wird nach dem großen Erfolg und der hohen Wahlbeteiligung in den letzten vier Jahren wieder über ein Internet-Voting auf www.ndr.de/sh, dem Regionalportal des NDR in Schleswig-Holstein, durchgeführt. Alle Sportinteressierten können sich seit dem 22. November und bis zum 8. Dezember 2017 mit ihrer Stimme über die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler sowie die Mannschaft des Jahres in Schleswig-Holstein abstimmen. Mehrfach-Abstimmungen sind möglich.

Auf www.ndr.de/sh steht seit dem 22. November eine Kandidatenliste mit Kurzporträts der zur Wahl stehenden sechs Sportlerinnen, sechs Sportler und fünf Mannschaften/Teams zur Verfügung. Diese Kandidatenliste wurde durch eine Expertenjury aus Vertretern des Landessportverbandes, der Vereinigung der Schleswig-Holsteinischen Sportjournalisten und des Olympiastützpunktes Hamburg/Schleswig-Holstein zusammengestellt. Zu erreichen ist die Wahl-Seite auch per Link über die Startseite der LSV-Homepage: www.lsv-sh.de.

Die Bekanntgabe und Ehrung der „Sportler des Jahres 2017 in Schleswig-Holstein“ erfolgen in feierlichem Rahmen am 13. Dezember 2017 im Kieler Schloss. Durch die Ehrungsveranstaltung wird auch in diesem Jahr ARD-Sportmoderator Gerhard Helling führen. Der NDR wird auf NDR 1 Welle Nord und im Schleswig-Holstein Magazin von der Veranstaltung berichten.

Die Wahl „Sportler des Jahres 2017 in Schleswig-Holstein“ wird freundlich unterstützt von den Volksbanken und Raffeisenbanken. Die Nominierten für die Wahl „Sportler des Jahres 2017“ in Schleswig-Holstein sind:

Mannschaft/Team:

  • Kiel Baltic Hurricanes (American Football)
  • KSV Holstein (Fußball)
  • Max Boehme/Justus Schmidt (Segeln)
  • SG Flensburg-Handewitt (Handball)
  • THW Kiel (Handball)

Sportlerin:

  • Anna Gehring (Leichtathletik)
  • Frieda Hämmerling (Rudern)
  • Hanna Knüppel (Reiten)
  • Petra Lenz (Karate Kata, Para)
  • Annemarie Stark (Boxen)
  • Sinja Weychardt (Synchronschwimmen)

Sportler:

  • Florian Kahllund (Bogenschießen)
  • Vincent Langer (Windsurfen)
  • Dominic Ressel (Judo)
  • Finn Schröder (Rudern)
  • Lorenz Schümann (Beachvolleyball)
  • Tim Weidenbecher (Ju-Jutsu)

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets