Grosses erreicht - Störche nach 36 Jahren zurück in der 2. Liga

Störche werden gegen 23.30 Uhr am Holstein-Stadion erwartet!!!

Holstein Kiel steigt in die 2. Bundesliga auf! Mit einem 1:0-Sieg bei der SG Sonnenhof Großaspach sicherte sich die Elf von Trainer Markus Anfang vorzeitig den 2. Tabellenplatz der 3. Liga. Marvin Ducksch erzielte das Tor des Tages (31.) vor 1.500 mitgereisten Kielern, die ihre Farben über die gesamte Spielzeit frenetisch anfeuerten. 

Kiels Trainer Markus Anfang schickte dieselbe Startformation aufs Feld, die zuletzt dreimal in Folge gewinnen konnte und in der Vorwoche Rostock eine 2:1-Pleite beinbrachte.

Die KSV wollte den Aufstiegssack früh zu schnüren und erarbeitete sich schnell gute Gelegenheiten: Dominic Drexler drückte einen Flugkopfball über die Latte (1.), Rafael Czichos zog einen 26-Meter-Freistoß ebenfalls knapp drüber (8.). Die Männer vom Sonnenhof attackierten früh das Kieler Aufbauspiel, fanden aber durch die sattelfeste Störche-Defensive kein Durchkommen. Stattdessen gab es Jubel auf der anderen Seite. In einer ausgeglichenen Phase schlug der Tabellenzweite eiskalt zu. Drexler spielte Marvin Ducksch frei, der sich nicht zweimal bitten ließ und Kevin Broll im Aspacher Tor düpierte (31.). Die Partie blieb abwechslungsreich bis zur Pause, aber ohne weiteren Treffer.

Nach dem Seitenwechsel suchte Holstein die Vorentscheidung: Der agile Ducksch fand zweimal im aufmerksamen Broll seinen Meister (56., 59.), Steven Lewerenz verzog aus spitzem Winkel über das SGS-Gehäuse (66.). Die 1.500 mitgereisten Störche-Fans feierten schon lautstark den Aufstieg, doch noch waren 20 Minuten zu gehen und Aspach-Trainer Oliver Zapel verstärkte die Offensive. Trotz des zunehmenden Drucks behielten die Kieler die Übersicht und ließen keine Chancen zu. Die letzten Minuten lebten von der Spannung, aber mit aller Routine einer Spitzenmannschaft der 3. Liga brachten die Störche das Ergebnis nach Hause und sicherten sich unter dem nicht endenden Jubel der Holstein-Fans den Aufstieg in die 2. Bundesliga

Spieldaten

SG Sonnenhof Großaspach: Broll – Schiek, Leist, Gehring, Lorch (72. Osei Kwadwo) – Krause, Hägele, Jüllich – Sohm, Röser (72. Röttger), Binakaj (57. Maria). Trainer: Zapel
Holstein Kiel: Kronholm – Herrmann, Schmidt, Czichos, Lenz – Peitz – Schindler, Drexler (87. Fetsch), Bieler, Lewerenz (70. Janzer) – Ducksch (73. Hoheneder). Trainer: Anfang
Schiedsrichter: Storks (Velen)
Tor: 0:1 Ducksch (31.)
Zuschauer: 2.800

 

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets