Endlich wird es ernst...

Sa. 14 Uhr: PSV Neumünster - Holstein (Pokal)

Am Sonnabend rappelvoll, das Stadion an der Stettiner Straße.

Die Testspielphase ist vorbei, endlich wird es ernst für die Kieler Störche. Im ersten Pflichtspiel der Saison 2013/14 erwartet die Störche im SHFV-LOTTO-Pokal-Achtelfinale beim PSV Union Neumünster (Anstoß Sonnabend um 14 Uhr) eine nicht zu unterschätzende Aufgabe. Der Aufsteiger in die Schleswig-Holstein-Liga wird im hemischen Stadion an der Stettiner Straße alles daran setzen, um für eine Überraschung zu sorgen.

Doch Holstein Kiel geht hoch konzentriert an die Sache heran. "Für uns gehören Erfolge im Landespokal zu den wichtigen Saisonzielen. Den ersten von vier notwendigen Siegen wollen wir im Achtelfinale in Neumünster einfahren. Wir haben uns umfassend über den PSV informiert", so KSV-Cheftrainer Karsten Neitzel. Und auch Routinier Marcel Schied sagt unmissverständlich: "In der neuen Saison soll endlich wieder der Landespokal her!"

Zum ersten Mal hat Neitzel die Qual der Wahl, denn für das Pokalspiel muss der ehemalige Coach des VfL Bochum einen 18-Mann-Kader berufen. Eine Woche vor dem Drittliga-Nordderby beim FC Hansa Rostock ist die Partie beim PSV Union der letzte Härtetest für die Störche.

Die Fans in Neumünster und Kiel sind "heiß" auf den Pokal-Hit an der Schwale. Die Kassierer dürfen sich auf eine stattliche Kulisse freuen.

Noch einige Infos vor dem Start in die 3. Liga in der kommenden Woche:

Ab Montag, den 15. Juli sind Tickets für die ersten beiden Saisonspiele der KSV Holstein in der 3. Liga erhältlich.

Infos zum Auswärtsspiel am 20. Juli, 14 Uhr bei Hansa Rostock

Karten für den Auftakt bei Hansa gibt es am Montag und Dienstag von 15 bis 18 Uhr im Fanshop am Holstein-Stadion (nur Stehplatzkarten, da in der DKB Arena im Gästebereich keine Sitzplätze vorhanden sind. Preis 12 Euro normal, 9 Euro ermäßigt). Einen Sonderzug wird die KSV Holstein in Kooperation mit der Deutschen Bahn leider nicht stellen können. Bauarbeiten und hochwasserbedingten Streckensperrungen lassen keinen Holstein-Express zu. 

Infos zum ersten Heimspiel am 27. Juli, 14 Uhr gegen 1. FC Saarbrücken

Ab Montag 15.07., 8 Uhr startet der VVK für das erste Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken am 27.07. Karten sind ab dann bei allen bekannten VVK-Stellen und im Internet erhältlich.

Der Fanshop öffnet am Montag erst um 15 Uhr zum Verkauf der Rostock-Karten.

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets