"Die Mannschaft hat etwas Grossartiges geleistet!"

Stimmen zum Relegations-Rückspiel

Erfolgstrainer Markus Anfang trauert nach großem Abschied

Markus Anfang: Wenn man die zwei Spiele nimmt, ist Wolfsburg mehr als verdient in der Liga geblieben. Insgesamt haben wir heute ein richtig gutes Spiel gemacht und waren auch die bessere Mannschaft. Wenn wir Anfang der zweiten Hälfte das Tor schießen, wird das Spiel nochmal richtig spannend. Wir hätten das Spiel für uns entscheiden können, deshalb bin ich etwas traurig darüber, dass wir uns heute nicht selber belohnen konnten. Wir können stolz auf das sein, was wir dieses ganze Jahr geleistet haben und morgen werden wir den Tag noch genießen und uns von den Fans verabschieden. Die Mannschaft hat Großartiges geleistet!

Bruno Labbadia: Wir sind sehr froh, dass wir gerade in dieser Phase zwei unserer besten Spiele abgeliefert haben. Wir haben auch in den vergangenen Wochen sehr gut gearbeitet und gerade im Hinspiel haben wir den Ball gut laufen lassen. Heute haben wir über die 90 Minuten eigentlich nichts zugelassen und waren dann im richtigen Moment da, haben das Spiel eiskalt für uns entschieden. Wir sind durch die Relegationsspiele verdient in der ersten Bundesliga geblieben.

Dome Schmidt: Die Mannschaft und der ganze Verein haben ein Jahr lang wirklich Sensationelles geleistet. Mit ein bisschen Abstand und Ruhe kann jeder von uns mit Stolz darauf zurückblicken, aber jetzt gerade tut es einfach nur weh. Ich fahre jetzt ganz weit weg in den Urlaub ohne Handy und möchte einmal den Kopf frei kriegen, aber morgen werden wir nochmal alles genießen was auf dem Plan steht. Wir werden diese Jahre auf jeden Fall in Erinnerung behalten.

 

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets