Das neue Puma-Trikot ist da!

Knöpfe, Kragen, gewebtes Logo – Ausrüster hat für die Störche an der Uhr gedreht

Wie einst: Neues Holstein-Trikot mit Knöpfen und Kragen.

Puma, Ausrüster der KSV Holstein, hat erstmals in der Vereinsgeschichte ein eigenes Trikot für die Störche entworfen. Genauer: Für die Ligamannschaft des Fußball-Zweitligisten und die Holstein Women. Am Donnerstagnachmittag wurde es auf der „Seebar“ feierlich an das KSV-Präsidium mit Wolfgang Schwenke und Steffen Schneekloth übergeben.

Seit Freitag, 13. Juli, ist die blaue Heimvariante in den Größen 116 bis 4XL bei CITTI, in ausgewählten famila-Filialen, Intersport Neumünster, Sport Schwitalla, dem KSV-Fanshop am Stadion und im Onlineshop für 65 bis 80 Euro erhältlich. Vor 40 Jahren ist die KSV im Puma-Dress in die 2. Liga aufgestiegen. Dieses Trikot soll in seinem schlichten Design (Kragen, Knöpfe, gewebtes Logo) an diese erfolgreiche Zeit erinnern. Eine, die sich in der vergangenen Saison wiederholte, als die KSV mit ihrem alten/neuen Ausrüster Puma als Aufsteiger in der 2. Liga für Furore sorgte.

Alexander Hill, Vertriebsleiter Nord, und Oliver Markhoff, Key Account Manager Nord, nahmen die beiden neuen Trikots am frühen Donnerstagnachmittag am Kieler Yachtclub an Bord eines flotten Schlauchbootes, legten nach einer Fördetour an der „Seebar“ an und übergaben sie an die Verantwortlichen der KSV Holstein. Ich finde, es ist ein superschönes, edles Trikot geworden“, sagte Hill, es wird manche geben, die sagen, musste es ein Kragen sein? Aber es ist etwas völlig Eigenständiges für die KSV geworden.“ Schwenke, Kaufmännischer Geschäftsführer der Störche, bedankte sich auch ausdrücklich bei Partner Intersport, der maßgeblichen Anteil daran habe, dass die KSV die Marke Puma mit Stolz tragen könne.

Wann die beiden anderen Trikotvarianten (rot und das graue Torwarttrikot) in den Regalen liegen werden, steht noch nicht fest.  

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets