Störche empfangen erstmals Lilien

Sa. 14 Uhr Holstein Kiel - SV Darmstadt 98

Am Wochenende steigt eines der großen Traditionsduelle der 3. Liga im Kieler Holstein-Stadion, wenn die KSV den SV Darmstadt 98 empfängt. Der Verein mit der Lilien im Wappen wurde bereits 1898 gegründet und spielte Ende der 1970er-/Anfang der 1980er-Jahre sogar in der Bundesliga. Nach einem Fall bis in die Oberliga Hessen stieg der SVD 2011 erstmals in die eingleisige 3. Liga. Durch die Insolvenz der Offenbacher Kickers wurde der Abstieg in der abgelaufenen Spielzeit verhindert. Aktuell stehen die „Lilien“ sehr gut da. Holstein Kiel empfängt am Samstag nicht nur den Tabellensiebten, sondern auch den aktuell besten Torjäger der 3. Liga, Dominik Stroh-Engel (14 Treffer). Da tut reichlich Unterstützung der eigenen Fans gut.

Neitzel zum Duell mit Darmstadt: „Was wir bislang von Darmstadt 98 gesehen haben, das hat uns beeindruckt. Die spielen einen aggressiven Fußball, haben ein schnelles Umschaltspiel und sind in allen Mannschaftsteilen gut besetzt. Wir werden einiges in die Waagschale werfen müssen. Was wir derzeit zeigen, ist weiterhin sehr konstant und wir haben nach der Niederlage in Regensburg gegen Chemnitz und Dortmund zwei gute Spiele hingelegt. Uns fehlt einfach das Erfolgserlebnis, wir sind immer wieder ganz dicht dran. Daher werden uns auch nicht verrückt machen lassen. Ein Erfolg wäre gerade jetzt für die Stimmung ungemein wichtig. Gut, dass wir uns auch weiter auf unsere Fans verlassen können. Die besitzen trotz der Unzufriedenheit nach der langen Serie ohne Sieg ein gutes Gespür für die Situation.“ 

Personal: Neben den Langzeitverletzten Jaroslaw Lindner, Marlon Krause, Maximilian Riedmüller und Andy Hebler (alle im Aufbautraining) wird Rafael Kazior (pausiert wegen 5. Gelbe Karte) nicht spielen können. Hinter Manuel Hartmann, der in Dortmund wegen einer Oberschnekelverletzung ausgewechselt wurde steht noch ein Fragezeichen.

Bilanz: Premiere! Der Darmstädter Lilien werden zum ersten Mal gegen die Kieler Störche antreten.

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets