"Beteiligen uns nicht an Spekulationen"

Offizielles Statement der KSV Holstein

Holsteins Geschäftsführer Wolfgang Schwenke äußerte sich am Abend zur Situation in der Regionalliga Nord: „Wir beteiligen uns nicht an den Spekulationen hinsichtlich eines Punktabzuges. Wir haben Aussagen vom Norddeutschen Fußballverband, denen zufolge wir davon ausgehen können, dass das derzeitige Tabellenbild so bestehen bleibt. Wir gehen davon aus, dass sich der Verband bis zum Wochenende zu diesem Thema klar positionieren wird.“

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets