Ansturm auf Kieler Störche

Autogrammstunde bei famila Meimersdorf großer Erfolg

Großer Andrang bei der Holstein-Autogrammstunde bei famila.

Selten war der Ansturm auf die Kieler Störche so groß wie am Donnerstag zwischen 18 und 19 Uhr im famila Warenhaus in Kiel Meimersdorf. Die Holstein-Akteure Rafael Kazior, Christian Jürgensen, Deran Toksöz, Morten Jensen und Trainer Thorsten Gutzeit lockten zahlreiche Fans an, darunter erstaunlich viele jüngere Anhänger, die besonders eifrig auf Autogrammjagd gingen. „Das ist echt toll, wie viele Kinder heute dabei waren. Und wir hatten bis zum Ende alle Hände voll zu tun mit dem Schreiben“, freute sich Holstein-Routinier Rafael Kazior über den Andrang.

Begeisterung

Auch Warenhaus-Leiter Wolfgang Häckel war hoch zufrieden: „Wir haben in dieser Woche hier in Meimersdorf unser fünfjähriges famila-Jubiläum gefeiert, da kam der Besuch der Kieler Störche also gerade rechtzeitig. Ich bin begeistert angesichts der enormen Resonanz, einfach klasse.“ Häckel, der kein Heimspiel der KSV im Holstein-Stadion verpasst setzt voll und ganz auf die Störche und meint zuversichtlich: „Am Ende stehen wir in der Regionalliga Nord ganz oben. Und auch im Pokal kann es gut und gerne noch eine Runde weiter gehen.“

Publikum liegt uns am Herzen

KSV-Coach Thorsten Gutzeit, der eine tolle  von Steiskal spendierte Holstein-Torte anschneiden durfte zeigte sich ebenfalls sehr zufrieden: „Es wird deutlich, dass die Fans unsere Art Fußball zu spielen annehmen. Solche Autogrammstunden wie hier bei famila Meimersdorf und der direkte Kontakt zu unserem Publikum liegen uns am Herzen.“

Ein runder Abend

Auch die Holstein-Cheerleader, das viel frequentierte Infomobil sowie Maskottchen Stolle Holstein sorgten für einen runden Abend. Die Besucher freuten sich über Autogrammkarten, kleine Bälle und persönliche Fotos mit ihren Fußball-Helden. Ein runder Abend also bei famila in Meimersdorf.

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets