WM-Talk mit Gerald Asamoah

Sykora und Kazior zu Gast im metro-Kino

Kazior, Asamoah, Liebmann, Großmann, Sykora und Odonkor

Gerald Asamoah besuchte am Mittwochabend das Kieler metro-Kino, um zusammen mit Autor Peter Großmann sein Buch „Dieser Weg wird kein leichter sein“ vorzustellen. Spontan und anhand von kleinen Anekdoten aus dem Leben ermöglichten sie den Zuschauern einen Einblick in die Biografie des langjährigen Bundesligakickers, der unter anderem am Sommermärchen 2006 beteiligt war. Anschließend betraten mit Fiete Sykora und Rafael Kazior zwei KSV-Akteure die Bühne, als Überraschungsgast gesellte sich David Odonkor dazu. In der von Großmann moderierten Runde plauderte man über die Saisonziele der Kieler, die Erfahrungen der beiden Ex-Nationalspieler und das aktuelle Geschehen bei der WM in Brasilien. Scherzhaft wurde darüber diskutiert, ob Asamoah zum Kader der KSV stoßen könnte. Der Stürmer zeigte sich angetan von der Stadt Kiel, bleibt als eingefleischter Schalker jedoch lieber dem Regionalliga-Team der Königsblauen treu.

Zurück