Traditions-Elf siegt gegen Störcheclub

Holstein-Legenden testeten im CITTI FUSSBALL PARK gegen die Sponsorenauswahl der KSV

Einen flotten Flutlichtkick auf dem Kunstrasenplatz im CITTI FUSSBALL PARK erlebten die treuesten Holstein-Fans am Mittwochabend. Die Traditions-Elf von Trainer Gerd Schildt testete erstmals gegen das Team des Störcheclubs, dem Sponsorenpool der KSV, der sich – genau wie die ehemaligen Ligaspieler – regelmäßig im Nachwuchs-Leistungszentrum des Zweitligisten zum Training trifft. Premiere im Trikot der Holstein Traditions-Elf feierte Patrick Kohlmann, der von 2014 bis 2017 insgesamt 67 Mal das Ligatrikot trug und seit 2017 als Trainerassistent bei den Störchen tätig ist. Mit Immo Stelzer (296 Einsätze), Dietmar Tönsfeldt (293), Thorsten Rohwer (278) und Thorsten Neumann (276) waren auch einige der Top-10-Rekordspieler live vor Ort. Am Ende hatte die Traditions-Elf in Projensdorf die Nase mit 14:2 Toren vorn.

 

 

 

Zurück