Störche hautnah

Riesenandrang im Kieler CITTI-PARK

KSV-Autogramme und Erinnerungsfotos waren heiß begehrt...

„Holstein Kiel ist wieder da“, so lautet das Motto der gerade erst erschienenen Aufstiegs-Dokumentation der Kieler Störche. Dass dieses Motto von den Fans und dem Kieler Publikum mitgetragen wird, dafür erbrachte die große Autogrammstunde der KSV im CITTI-PARK einen eindrucksvollen Nachweis.

Schon lange vor dem Beginn um 18 Uhr standen die erwartungsfrohen Besucher bis zur Eingangstür des beliebten Einkaufscenters Schlange. Und die Stimmung hätte nicht besser sein können. Denn neben dem kompletten Kader samt Trainerstab und medizinischer Abteilung sorgten auch die Holstein Cheerleader, Maskottchen Stolle und Stadion-„Zauberstimme“ York Lange für Hochstimmung in der großen Eingangshalle des Hauptsponsors.

Der siebenjährige Finn konnte sein Glück kaum fassen. Als einer der Ersten durfte er sich über einen signierten CITTI-Autogrammball sowie zahlreiche Unterschriften seiner Helden freuen. Mutter Barbara berichtete mit einem Schmunzeln: „Schon als mein Junge aus der Schule kam war er ganz hibbelig und konnte den Abend kaum erwarten. Toll, dass es so eine angenehme Atmosphäre war mit den Störchen.“

Und tatsächlich, die Drittliga-Profis zeigten sich beim Autogrammeschreiben ebenso engagiert wie bei den drei ersten Auftritten auf bundesweiter Bühne. „Wir haben in den letzten Monaten viele Fans dazu gewonnen und darüber freuen wir uns unheimlich“, meinte Holstein-Dauerbrenner Tim Siedschlag, der bereits in der Saison 2009/10 Drittliga-Luft mit der KSV schnuppern durfte und seit jeher einen guten Kontakt zu den Fans pflegt. Auch Trainer Karsten Neitzel betonte, dass die Holstein-Fans „eine ganz wichtige Rolle spielen“. Dementsprechend ausgelassen präsentierten sich die Störche zwei Tage vor dem mit Spannung erwarteten Duell mit dem Halleschen FC.

Die Besucher des Kieler CITTI-PARK zeigten sich angetan vom „Hautnah-Erlebnis“ mit den Drittliga-Profis und blau-weiß-rote Fan-Devotionalien gingen am Fanartikelstand fast genauso schnell über den Tisch wie die nagelneuen Autogrammkarten der Kicker.

 „So ein Event wie heute Abend im CITTI-PARK ist eine schöne Sache für uns alle. Der direkte Kontakt zu den Fans ist total schön. Wir kommen gern wieder“, so Trainer Neitzel am Ende der zweistündigen Veranstaltung. Die Anhänger der Störche zeigten sich am Ende der Autogrammstunde bereits voller Vorfreude auf den kommenden Heimauftritt gegen Halle. „Da sind wir natürlich auch dabei“, meinte der elfjährige Robert aus Neumünster, der extra mit seinem Vater für ein Autogramm seines „Stars“ Marc Heider nach Kiel gereist war.

Zahlreiche Kinder verließen den Kieler CITTI-PARK am Ende nicht nur mit einem strahlenden Lächeln, sondern auch mit einer nett aufgeschminkten blau-weiß-roten Holstein Kiel-Flagge auf der Wange. Viele werden auch am Sonnabend ab 14 Uhr im Holstein-Stadion gegen den Halleschen FC die Daumen drücken, ganz sicher !!!

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets