Steve Müller löst Vertrag auf

Defensivspieler wechselt zu Hertha BSC Berlin II

Der bis zum 30. Juni 2014 laufende Vertrag zwischen den Kieler Störchen und Defensivakteur Steve Müller wurde einvernehmlich und mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Seit Sommer 2010 stand Müller in Diensten von Holstein Kiel und absolvierte in dieser Zeit 84 Einsätze für die KSV. Im Juni 2013 gelang ihm mit Holstein der Aufstieg in die 3. Liga. Müller bat um Auflösung seines Vertrages und schließt sich dem Nordost-Regionalligisten Hertha BSC Berlin II an. „Wir danken Steve für sein Engagement für Holstein Kiel und wünschen ihm sportlich und persönlich alles Gute“, sagte Holsteins Sportlicher Leiter Andreas Bornemann.

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets