Kein Landesderby

Holstein - VfB Lübeck abgesetzt

Das Heimspiel der KSV Holstein gegen den VfB Lübeck ist nun auch von offizieller Seite abgesagt worden. „Es ist bekannt, dass wir im Frühjahr sofort die Bereitschaft gezeigt haben, die ausgefallene Partie gegen Lübeck schnellstmöglich nachzuholen. Aber aufgrund der entstandenen Spielplanenge, aller Sicherheitsfragen rund um ein Landesderby sowie der Tatsache, dass wir seit Wochen und Monaten personell etwas ausgedünnt sind, haben wir uns mit dem VfB Lübeck auf einen Antrag zur Spielabsage verständigt. Der Verband hat der Absage zugestimmt“, so Andreas Bornemann, Sportlicher Leiter der KSV Holstein.

Ticketinfo Lübeck-Karten: Alle Dauerkarten-Tickets (auch Sitzplatz) und Freikarten mit Lübeck-Aufdruck gelten nun als Stehplatzkarten für das Heimspiel gegen den FC Oberneuland am 3. Mai. Dauerkartenbesitzer erhalten mit ihrem Lübeck-Ticket sowie ihren zusätzlich erhaltenen Lübeck-Freikarten Zugang zum Stehplatzbereich. Die Freikarten dürfen an Freunde und Familie weitergegeben werden.

Ausschließlich die Tages-Kaufkarten für das Lübeck-Spiel können dort, wo sie erworben wurden, gegen Bargeld umgetauscht werden.

Ihre KSV Holstein

 

Zurück