Glück im Unglück für Sané

"Nur" Innenbandanriss

Glück im Unglück für Saliou Sané. Die Knieverletzung des Angreifers erwies sich "nur" als ein Innenbandanriss, das ergab die heutige MRT. In drei bis vier Wochen dürfte der Offensiv-Storch wieder auf dem Trainingsplatz stehen. „Ich verspüre auf jeden Fall große Erleichterung. Ich hatte mir sehr viele Gedanken gemacht“, gestand Sané erste Befürchtungen und ergänzte: „Jetzt schaue ich nach vorn und hoffe, dass es dann für mich in drei oder vier Wochen weitergeht.“

Zurück