Gegen Rassismus und Diskriminierung

Liebe Holstein-Fans,

in jüngster Vergangenheit ist es leider zu Vorfällen mit rassistischem bzw. diskriminierendem Hintergrund in unserem Holstein-Umfeld gekommen. Konkret waren diese Fälle sogar aus den Reihen der Kieler Zuschauer an einzelne Spieler unseres Vereins gerichtet.

Im Namen der Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900 e. V. weisen wir mit Nachdruck darauf hin, dass wir alle Menschen, unabhängig von Geschlecht, Abstammung, Hautfarbe, Herkunft, Glauben, sozialer Stellung oder sexueller Identität respektieren. Wir werden mit aller Entschlossenheit die Verursacher solcher Vorfälle identifizieren und ausschließen. Zudem behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

Wir wissen, dass alle Holsteinerinnen und Holsteiner unsere Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900 e. V. als eine Wertegemeinschaft aus Zusammenhalt und Teamgeist verstehen. Gemeinsam mit einer überwältigenden Mehrheit im Fußball steht die KSV aktiv gegen Rassismus und Diskriminierung.

Mit sportlichen Grüßen

Eure KSV Holstein

Zurück