"Einmal auf den Ball, bitte!"

Störche-Autogrammstunde bei den Kieler Nachrichten

120 Störche-Anhänger nutzten heute in der Kundenhalle der Kieler Nachrichten die Gelegenheit, sich noch vor dem Heimauftakt am Samstag gegen den SV Meppen ein Autogramm ihrer Holstein-Akteure zu sichern.

Auf leere Papierzettel und Autogrammkarten, auf aktuelle Holstein-Jahrbücher oder vor einer Dekade erschienene 100-Jahre-KSV-Holstein-Jubiläumsbücher, auf Handbälle und Fußbälle, auf Störche-T-Shirts sowie Holstein-Trikots, ja sogar auf Jacken. Die Autogramme der Holstein-Akteure Dan-Patrick Poggenberg, Neu-Kapitän Christian Jürgensen, Patrick Herrmann, Morten Jensen, Marco Steil, Rafael Kazior und Trainer Throsten Gutzeit waren am Mittwoch-Mittag sehr gefragt. Gut 120 Störche-Fans drängten um Punkt 16.30 Uhr in die nicht gerade kleine Kundenhalle der Kieler Nachrichten, um sich ihr persönliches Autogramm zu sichern. "Ich freue mich, dass viele unserer Anhänger erschienen sind", erklärte Trainer Thorsten Gutzeit. Darunter auch, das aktuell wohl jüngste Holstein-Deern: Die gerade einmal fünf Monate alte Tochter von Störcheclubmitglied Nevzat Yaltirik, um die sich Neustorch Rafael Kazior gleich rührend kümmerte. Und für die ganz Geduldigen gab’s zum Abschluss noch ein Foto mit ihrem persönlichen Holstein-Star. 

Mehr Fotos in der Bildergalerie.

Zurück