Eine tolle Sache für Holstein

Störcheclub-Partner „S+V“ macht Störche mobil

Jörg Vollbehr und Christian Simons im Storchennest

Seit April 2016 rollen die Kieler Störche mit fünfzehn hochwertigen Fahrrädern durch Wald und Flur oder auch durch die Straßen der Landeshauptstadt. Störcheclub-Partner „Fahrräder S + V“ mit seinen beiden Inhabern Jörg Vollbehr und Christian Simons stellten der KSV Holstein die tollen Sportgeräte für Training und Regeneration zur Verfügung.

Kenneth Kronholm war der Erste, der die neuen Fahrräder testen durfte. Der Holstein-Schlussmann war vollauf begeistert: „Das ist eine tolle Sache für uns alle und wir danken Jörg und Christian recht herzlich.“  Auch der passionierte Rennrad- und Mountainbike-Fahrer Manuel Hartmann freut sich: „Das ist natürlich für uns Fußballer eine super Möglichkeit, im regenerativen Bereich zu arbeiten. Das ist eine sehr gelenkschonende und im lockeren Tempo auch angenehme Art zu regenerieren. Ferner können wir die Fahrräder auch im Training nutzen, da die Beinmuskulatur ordentlich beansprucht wird und auch mal andere Muskelgruppen  aktiviert werden als auf dem Fußballplatz.“

Jörg Vollbehr und Christian Simons kennen sich schon seit 25 Jahren und haben vor acht Jahren gemeinsam ihr Fahrradgeschäft in der Eckernförder Straße 256 in Kronshagen aufgemacht. „Wir haben Fahrräder für die ganze Familie und können von Einstiegsrädern bis zum professionellen Sportgerät eigentlich alles anbieten“, betont Christian Simons, der genau wie sein Geschäftspartner Jörg Vollbehr viel Wert auf Service und Beratung legt.

Die Kieler Störche danken der Firma „Fahrräder S+V“ für das tolle Engagement.

Info: Ein Video zur „Jungfernfahrt“ Kenneth Kronholms mit einem Fahrrad von S + V gibt es jetzt auf der offiziellen Facebook-Seite der KSV Holstein zu sehen.

 

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets