Deran Toksöz verlässt Storchennest

Mittelfeldspieler wechselt zu Eintracht Norderstedt

Der bis zum 30. Juni 2014 laufende Vertrag zwischen den Kieler Störchen und Deran Toksöz wurde einvernehmlich und mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der Mittelfeldspieler wird sich dem Regionalligisten Eintracht Norderstedt anschließen.

Seit Sommer 2011 stand Toksöz in Diensten von Holstein Kiel. Im Juni 2013 gelang ihm mit der KSV der Aufstieg in die 3. Liga. Aufgrund der Tatsache, dass sich seine Spielanteile im Aufstiegsjahr und auch in der Vorrunde der Drittliga-Saison 2013/14 stetig verringerten und sich die Situation aufgrund der personellen Veränderung des Kaders im Januar 2014 noch einmal erschwert hat, bat der Spieler um die Auflösung seines Vertrages. Holstein Kiel entsprach diesem Wunsch.

„Wir bedanken uns bei Deran für die geleistete Arbeit und wünschen ihm sportlich und persönlich für seinen weiteren Werdegang alles Gute“, so Holsteins Sportlicher Leiter Andreas Bornemann. Deran Toksöz wird sich dem Hamburger Regionalligisten Eintracht Norderstedt anschließen.

Zurück