Das Runde musste ins Runde

Maklerbüro Larsen lädt Störcheclub zum Fußballgolf

Wenn Holsteins Sponsorenvereinigung Störcheclub zusammenkommt, haben die Events immer etwas Besonderes. Und so lautete das Motto am Freitag-Abend nicht: Das Runde muss ins Eckige. Beim vom Maklerbüro Larsen organisierten Fußballgolfen musste ausnahmsweise das das Runde ins Runde.

Das Fußballgolf-Event fand auf der SwinGolf-Anlage der Familie Neelsen in Schülp statt und war ein voller Erfolg: „Unser Hauptanliegen war es, den Störcheclub wieder einmal zusammenzubringen und ein schönes Gemeinschaftserlebnis in toller Umgebung zu ermöglichen. Wir haben uns sehr über die tolle Atmosphäre und das stimmungsvolle Miteinander gefreut. Der Störcheclub ist einfach eine ganz besondere Gemeinschaft und dieses Event ging weit über ein normales Geschäftstreffen hinaus“, erklärten die beiden Gastgeber des Maklerbüros Larsen, Inhaberin Jeanette Larsen und Kay-Uwe Runde. Dem hatte auch Holstein-Geschäftsführer Wolfgang Schwenke nichts hinzuzufügen: „Besser geht es ja kaum. Am Morgen war es noch diesig, am Nachmittag kam dann pünktlich die Sonne raus. Wir hatten eine traumhafte Zeit auf dieser tollen Anlage. Ein Riesendank geht an die beiden Organisatoren und Störcheclub-Mitglieder Jeanette Larsen und Kay-Uwe Runde. Dieses Erlebnis hier auf der Swingolf-Anlage der Familie Neelsen ist ein weiterer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte des Holstein-Kiel-Störcheclubs.“ 

Alles zum Fußballgolf-Event des Störcheclubs mit einer großen Bildergalerie gibt es hier.

Zurück