Dank an die Fans

Leider Verzögerungen bei der Einlasskontrolle

Am vergangenen Freitag sahen über 5000 Zuschauer das Top-Spiel im Holstein-Stadion zwischen den Kieler Störchen und RB Leipzig, eine starke Kulisse. Die KSV dankt allen Besuchern für ihr Erscheinen und die tolle Unterstützung gegen den Meisterschaftsfavoriten. Besonders sehenswert war die Choreographie der Kieler Fans vor dem Spielbeginn, die auch in den Medien Beachtung fand.

Leider gab es bei den Einlasskontrollen Probleme. Softwarefehler der Codierungsgeräte führten zum Teil zu erheblichen Verzögerungen beim Passieren der Kontrollen. Die KSV Holstein bittet daher um Entschuldigung für die langen Warteschlangen. Bis zum nächsten Heimspiel gegen den VFC Plauen am 18. September werden die Fehler behoben sein.

Zurück