Stövers Erwartungen

3 Fragen an den Geschäftsführer Sport

Trainingslager, Neuzugänge, Gemeinschaft – Ein Gespräch vor dem Abflug der Kieler Störche und nach der Verpflichtung von Willi Evseev mit Holsteins Geschäftsführer Sport Uwe Stöver.

Uwe Stöver, was sprach für Willi Evseev als dritten Neuzugang für die KSV Holstein?
Uwe Stöver: Wir haben uns sehr früh festgelegt, welche Positionen wir bekleiden wollen mit Neuzugängen. Das war neben Innenverteidigung und Sturm auch das offensive Mittelfeld. Willi kann sowohl im zentral offensiven Mittelfeld als auch auf den Außenpositionen spielen und das hat den Ausschlag gegeben.

Ist das Transferfenster damit für diesen Winter geschlossen?
Wir haben für alle Mannschaftsteile Spieler verpflichtet und uns war wichtig, dass alle beim Trainingslager mit von der Partie sind. Damit sind die Planungen erstmal abgeschlossen. 

Was erhoffen Sie sich vom Trainingslager in der Türkei?
Es soll eine Gemeinschaft entstehen, die in der Lage ist, die unteren Tabellenregionen zu verlassen. Und das ist meine Erwartung an die Mannschaft!

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets