Mathias Fetsch neu bei Holstein

Stürmer kommt von Dynamo Dresden

Mathias Fetsch (geb. 30. September 1988 in Malsch/Baden-Württemberg) wechselt mit sofortiger Wirkung vom Ligarivalen Dynamo Dresden zur KSV Holstein. Der 27-jährige Stürmer absolvierte bislang 1 Bundesliga-Partie, 29 Zweitliga- (1 Tor) und 86 Drittliga-Spiele (21 Tore). Seine bisherigen Stationen: Karlsruher SC, TSV 1860 München, Eintracht Braunschweig, Kickers Offenbach, FC Augsburg, FC Energie Cottbus und seit Juli 2014 Dynamo Dresden.

„Wir freuen uns sehr darüber, mit Mathias Fetsch Einigung erzielt zu haben. Mathias bringt jede Menge Erfahrung – auch aus dem höherklassigen Bereich – mit und wir sind davon überzeugt, dass er eine Belebung für unsere Offensive darstellen wird“, so Holsteins Geschäftsführer Sport, Uwe Stöver.

„Holstein Kiel ist ein Traditionsverein und besitzt im nördlichsten Bundesland eine besondere Stellung. Darüber hinaus haben die Störche im abgelaufenen Jahr bundesweit für Aufsehen gesorgt. Ich freue mich auf Kiel, das professionelle Umfeld und natürlich die reizvolle Aufgabe mit Holstein“, betonte Fetsch nach der Unterzeichnung seines Vertrages, der eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2017 besitzt.

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets