Holsteins Kapitän heißt wieder Rafael

Czichos im Trainingslager neu gewählt

Die KSV Holstein hat einen neuen Kapitän: Die Mannschaft wählte im Trainingslager in Side (Türkei) Rafael Czichos zu ihrem neuen Anführer. Nachdem im Sommer der mit gleichem Vornamen benannte Leader Kazior die Störche gen Bremen verlassen hatte, trägt somit nun wieder ein Rafael die Kapitänsbinde der Kieler.

Der 25-jährige Verteidiger tritt die Nachfolge von Marlon Krause an, der sich im August vergangenen Jahres einen Kreuzbandriss zuzog und den Verein am Saisonende verlassen wird. Als Stellvertreter von Czichos wurde Tim Siedschlag bestimmt, der ihm in einer Stichwahl knapp unterlag. Den sechsköpfigen Mannschaftsrat komplettieren Manuel Schäffler, Marc Heider, Patrick Kohlmann und Maik Kegel.

Trainer Karsten Neitzel übertrug die Verantwortung darüber, wer künftig die Binde tragen und dem Mannschaftsrat angehören wird, seinen Spielern. „Am Anfang der Saison bestand fast die Hälfte der Mannschaft aus Neuzugängen“, sagte Neitzel. „Deshalb habe ich damals den Mannschaftsrat bestimmt.“ Doch mittlerweile sei das Team zu einer Einheit zusammengewachsen und eine Wahl deshalb die für ihn schlüssige Konsequenz daraus. 

„Ich freue mich riesig darüber, dass mir die Mannschaft dieses Vertrauen ausgesprochen hat“, sagte „Rafa“ Czichos, der erst im Juli 2015 vom Drittligisten RW Erfurt nach Kiel gekommen war. „Eine Wahl finde ich persönlich gut, weil ich so die Mannschaft hinter mir weiß.“ In der laufenden Saison bewies der Defensivspezialist auch vor dem gegnerischen Tor sein Können. In 19 Partien traf er sechsmal und führt die terminiterne Torjägerliste an.

Das Prozedere war denkbar einfach: Nach der Videoschulung am Nachmittag des zweiten Trainingstages an der türkischen Riviera traf sich das Team im Mannschaftshotel „Starlight Resort“, um mit Bleistift und Zetteln zu wählen. Aus der Reihenfolge der Stimmen ergab sich das Gremium, das künftig die Mannschaft vertreten wird. Als Czichos' Stellvertreter wurde Tim Siedschlag gewählt. Beide bilden nun zusammen mit Manuel Schäffler, Patrick Kohlmann, Maik Kegel und Marc Heider auch den Mannschaftsrat.

 

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets