Das war Side...

Holsteins Winter-Trainingslager 2016

H – O – L – S – T – E – I – N erlebte in der Türkei vom 10. bis 17. Januar sieben arbeitsintensive Tage. Zum Abschluss des Trainingslagers fassen wir die Woche am Mittelmeer für Euch zusammen…

H wie HOCH über der türkischen Riviera. Am Donnerstag bahnte sich die Sonne ihren Weg durch die Wolkendecke und bescherte den Störchen Temperaturen von bis zu 20 Grad. Bemerkenswert, während der Trainingseinheiten blieb die Mannschaft von Karsten Neitzel vom Regen komplett verschont.

O wie ORGANISATOR. Trainer Karsten Neitzel und sein Assistent Jan Sandmann kümmerten sich vor Ort neben allem Sportlichen auch um die Organisation des Trainingslagers.

L wie LAGERKOLLER suchte die Störche in der Türkei zu keinem Zeitpunkt heim. Die spärlich bemessene Freizeit verbrachten die Drittliga-Kicker mit Pokerrunden, Dart-Duellen, Uno-Runden oder auch „Urlaubslektüre“.

S wie SCHNEE begleitete die Störche während der ganzen Woche, allerdings nur am Horizont: In der Türkei krönte der Schnee die imposante Bergkette des nahegelegenen Taurus Gebirges.

T wie TESTSPIELE. Die Duelle gegen den Halleschen FC (1:3) und den MSV Duisburg (1:0) waren für die KSV echte Härtetests. Maik Kegel musste sehr zum Ärger von Trainer Karsten Neitzel in beiden Spielen aufgrund seiner Roten Karte beim Lotto Masters pausieren.

E wie EHEMALIGE. Mit Hauke Wahl (SC Paderborn), Rafael Kazior (Werder Bremen II), Dan-Patrick Poggenberg (für den MSV Duisburg im Einsatz) und Philipp Heithölter (Videoanalyst Arminia Bielefeld) tummelten sich vier ehemalige Störche in unmittelbarer Nähe. Wahl und Heithölter beobachteten die KSV im Test in Belek gegen Duisburg.

I wie ISLÄNDER. Eidur Sigurbjörnsson vertrat in der Türkei die internationale Fraktion der Störche. Marc Heider (USA), Denis-Danso Weidlich (Ghana), Patrick Kohlmann (Irland), Saliou Sane (Senegal), Evans Nyarko (Ghana) und der gebürtige Kasache Willi Evseev sind allesamt deutsche Staatsbürger.

N wie NEUER MANNSCHAFTSRAT. Trainer Karsten Neitzel ließ in Side Kapitän und Mannschaftsrat neu wählen. Ab sofort führt Rafael Czichos die Störche auf den Rasen und wird von Tim Siedschlag vertreten. Den Mannschaftsrat bilden neben Czichos und Siedschlag ab sofort Maik Kegel, Patrick Kohlmann, Marc Heider und Manuel Schäffler.

 

Zurück

Fanshop

Holstein TV

Tickets